Sitar-Konzert mit Hans Wettstein

Hans Wettstein studierte während 12 Jahren indische klassische Musik in Banares, Indien.

Die Grundausbildung auf dem Instrument Sitar erhielt er im traditionellen Stil von Dr. Ram Chakravarty, Professor an der Benares Hindu University und Exponent der Varanasi-Seniya-Gharana.

Im Jahre 1989 erwarb der Schweizer Sitarspieler das "Sangit Prabhakar-Diplom on Sitar", welches er mit Auszeichnung bestand.

Seit 1991 beschäftigt er sich zudem mit indischem klassischem Gesang (Dhrupad, Khyal) und Musikologie u.a. bei Dr. Ritwik Sanyal.

Er gibt regelmässig Konzerte und Workshops in Indien, Nepal und Europa. Auftritte u.a. am nepalesischen Fernsehen und Tournee mit der indischen Kathaktänzerin Durga Arya.

1997 Konzert am Süddeutschen Rundfunk im SDR Kulturforum.

Mit Einführungen in die indische Musik, wirkt er auch als Vermittler der indischen Musikkultur. Durch seine ausgedehnten Studienaufenthalte in Indien an der Quelle der Musik und durch seine vielen Kontakte zu indischen Musikern, ist es ihm gelungen, auch das Feeling der indischen Musik zu verinnerlichen, was seinem Spiel grosse Authentizität verleiht.


ANANDA

Indische klassische Musik
Hans Wettstein – Sitar
Kuber Nath Misra – Tabla
Santosh Kumar Misra – Sarangi
Uma Lacombe – Tanpura

Liveaufnahme am 16. April 2002 im Hotel "Ganges View" Banaras, Indien
Preis: CHF 30 / EUR 20
plus Versandkosten
per E-mail zu bestellen mit Angabe der Adresse.


Total time 74:18

Raga Gawoti 15:11
Raga Yaman 30:35
Raga Bageshri 19:14
Khamaj Dhun 9:18